B-Wurf

gew. 10.08.2019

Nura vom Keien Fenn und Quick Steper Corvin

Nura wurde von Corvin am 11. Juni gedeckt.

Nach dem Ultraschall Anfang Juli wussten wir, dass sie aufgenommen hat und 6-8 Welpen kommen könnten. 

Am 10.8.19 kamen gesunde 7 Welpen auf die Welt.

Für mehr Infos haben wir weiter unten unser Welpentagebuch.

47a99a0b-47c7-463b-83c3-f5f0aeaaf4be.JPG

geb. 12.04.2011

aus FTCH Ffynongain Lincon x Quick Step Jody of Mountain Forest Glade

Ergebnisse: Wesenstest best., Formwert sg, BHP A, ADP F/O, JP/R, BLP (LCD), LSP, JGP (LCD), Prfg. m. leb. Ente (BLP), Totverweiser (JGP), HP/R, Zuchtzulassung ohne Auflagen

Gesundheit: HD re u. li A2, ED frei,  PRA clear,  EIC frei, CNM frei,  SD2 frei, HNPK frei

trägt gelb E/e,  Scherengebiss

 

Nach unserem erfolgreichen A-Wurf soll nun in 2019 unser B-Wurf fallen. Auf der Suche nach dem passenden Deckpartner für Nura habe ich Corvin kennengelernt und war sofort begeistert.

Corvin ist ein ausdrucksstarker Rüde mit einem sehr freundlichen Wesen. Er ist engagiert und schnell bei der Arbeit und zeigt dabei eine starke Bindung zu seiner Führerin Helga Freyer. Sein "will to please", sein Finderwille und sein ausgeglichenes Wesen machen ihn zu dem für uns richtigen Deckpartner für Nura.

Corvin ist sowohl bei der Jagd, als auch beim Dummysport, erfolgreich und arbeitet freudig für seine Führerin.

Da er auch Gelb trägt, erwarten wir bewegungsfreudige gelbe und schwarze Welpen aus dieser Verpaarung. 
 

Welpentagebuch

1. Woche
1/2

Die Welpen sind da!

August 09, 2019

In der Nacht vom 10. August hat Nura zuerst 6 Welpen geworfen. Weil die Wehen dann nicht mehr einsetzten, mussten 2 Welpen leider mit Kaiserschnitt geholt werden. Ein gelber Rüde (er heißt bei uns liebevoll" Bond 007") konnte gerettet werden, seine kleine schwarze Schwester war leider schon vorher verstorben. 

Nura kümmert sich jetzt sehr liebevoll um 2 gelbe Rüden, 2 schwarze Rüden, 2 gelbe Hündinnen und eine schwarze Prinzessin. Trotz ihrer OP-Narbe säugt sie ihre Welpen problemlos und die Kleinen nehmen täglich an Gewicht zu. Seit 2 Tagen geht Nura auch wieder mit uns spazieren und lebt sichtlich auf. Ihre Welpen sind schon sehr aktiv und krabbeln fleißig in der Wurfkiste umher, klettern über Hindernisse, wie die eigene Mutter und sind grundsätzlich zufrieden, weil immer satt!

Please reload

2. Woche
1/2

August 16, 2019

Nuras Welpen entwickeln sich gut. Zwischendurch verlässt Nura immer wieder die Wurfkiste, aber sobald sie wieder da ist, erwachen alle schlagartig und stürzen sich auf die Mutter. Nach dem Säugen fallen sie entweder sofort ins Milchkoma oder krabbeln durch die Wurfkiste, immer wieder begleitet von Lautäußerungen. Ende der Woche öffnen sich die ersten Augen. Die Nächte verlaufen ruhig und die Schlafphasen werden vor allem nachts länger.

Please reload

3. Woche
1/1

August 23, 2019

Die Welpenkiste wird geöffnet und sofort machen sich alle etwas wackelig auf den Weg nach draußen. Die Aktivitätsphasen werden von Tag zu Tag länger. Es geht bei schönem Wetter auf den Rasen. Die Bewegungsabläufe werden sicherer, sie spielen viel miteinander, probieren ihre Stimmen aus und der Bewegungsradius wird immer größer. Ende der Woche sind alle Zähne da und für Nura wird das Säugen deutlich schmerzhafter. 

Please reload

4. Woche
1/1

August 30, 2019

In ihrer 4. Woche nimmt die Aktivität unserer 7 Zwerge deutlich zu und ihrem Unternehmensdrang sind keine Grenzen gesetzt. Wir versuchen sie nach dem Wachwerden sofort nach draußen zu bringen, damit sie lernen sich draußen zu lösen. Das Zufüttern mit Fleisch und später Möhre/Kartoffel vertragen sie gut. Ihre Zähnchen machen Nura ganz schön zu schaffen, wenn sie sich ausgehungert auf ihre Mutter stürzen.

Auf Menschen reagieren sie sehr vertrauensvoll und lieben Füße und Zehen. Da kann man so schön reinbeißen und erntet dann spitze Schreie ;) Miteinander spielen sie viel und testen ihre Grenzen im Spiel aus.

Please reload

5. Woche
1/1

September 06, 2019

Unsere Rasselbande wird immer lebhafter. Die Erkundung des Gartens wird immer größer. Immer hinter uns her, wagen sie sich auch in hohes Gras und in die Sandkiste. Der Tunnel erfreut sich größter Beliebtheit um Durchflitzen und Spielen. Die Konditionierung auf die Mulchkiste zum Nässen und Lösen klappt immer besser.

Please reload

6. Woche
1/1

September 13, 2019

Nura säugt deutlich weniger und mittlerweile gibt es 3 Mahlzeiten täglich. Getrockneter Pansen als Betthupferl wird gerne genommen und ausgiebig gekaut. So wie jetzt auch alles andere mit den Zähnchen bearbeitet wird.

Die Treppenstufen im Garten werden erobert und damit auch der deutlich wildere Teil unseres Gartens. Nura spielt gerne mit ihren Welpen im Garten. Alle Besucher werden freudig begrüßt.

Please reload

7. Woche
1/1

September 20, 2019

Viele Besucher kommen zu uns, vor allem unsere zukünftigen Besitzer möchten ihre Flitzer sehen. Unsere Welpen sind viel mit Nura im Garten und über Treppenstufen klettern sie selbstständig in den wilden Teil unseres Gartens. Herabgefallene Äpfel apportieren sie zurück über die Stufen und fressen sie in einer gegrabenen Höhle. Die Panade macht ihnen gar nichts aus.

Please reload

8. Woche
1/1

Titel wählen...

September 27, 2019

Die letzte Woche mit unseren Zwergen hat begonnen. Die Welpen spielen viel miteinander. Die Spielzeuge wechseln wir täglich, damit sie beschäftigt sind. Wir besuchen an einem Nachmittag mit vielen Helfern das Seniorenstift St. Suitbert der Malteser. Für unsere Welpen eine großartige Erfahrung und für die Bewohner eine große Freude. Leni kommt mit Andrea und Tante Megore zu Besuch. Unser Nachwuchs wird geimpft und gechippt. Darauf folgt noch die Wurfabnahme und alles läuft zu aller Zufriedenheit. 

Am Wochenende heißt es nun Abschied nehmen. Glückliche Welpenbesitzer bringen ihren Familienzuwachs in ihr neues Zuhause. Wir wünschen allen eine glückliche und gesunde gemeinsame Zeit.

Bela bleibt bei uns und damit fällt der Abschied von den anderen nicht ganz so schwer.  

Please reload